Archiv:

TH K 00 ( 25/2020 )

Zu einem Rohrbruch im Haus Langeland wurden wir am 05.04. um 13:01Uhr ins Ostseebad Damp alarmiert. Nach Abdrehen der Wasserleitungen und Abschalten der Stromversorgung im Gebäude wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben und der Einsatz um 14 Uhr beendet.

TH K 00 ( 24/2020 )

Zu einer Hilfeleistung wurden wir am 29.03. um 11:20 Uhr vom Ordnungsamt ins Ostseebad Damp gerufen. Die Zufahrt zur Nieby Mole wurde von der FF Damp besetzt und die Durchfahrt zum dortigen Parkplatz untersagt. Das Ordnungsamt und die Polizei waren aus aktuellem Anlass damit beschäftigt, den durch Kitesurfer vollbesetzten Parkplatz und Strand zu räumen. Der Einsatz war um 13:20 Uhr beendet.

FEU 00 (23/2020)

Am 28.03.2020 um 12:22 Uhr wurden wir zu einem FEU 00 wie am Vorabend in die Nachbargemeinde Holzdorf alarmiert. In Steinborn gerieten ca.100 Strohballen in Brand. Auf der Anfahrt konnte man schon eine Rauchsäule erkennen. Da die Wasserversorgung vor Ort sehr gering war, wurde noch zusätzlich eine zweite Wasserversorgung über eine längere Distanz aufgebaut. Durch das Auseinanderziehen der Strohballen Mithilfe eines Treckers konnten die letzten Glutnester schnell gelöscht werden. Der Einsatz war um 15 Uhr für uns beendet.

FEU 00 ( 22/2020 )

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurden wir am 27.03. um 22:30 Uhr in die Nachbargemeinde Holzdorf/Greensteich alarmiert. Nach Erkunden der Lage durch die Ortswehr Söby/Holzorf, wurde verbrennen von Knickholz der Leitstelle gemeldet. Somit  konnten wir den Einsatz abbrechen und um 23:00 Uhr beenden.

TH K 00 ( 18-21/2020 )

Vom 23.03. bis zum 26.03. täglich von 08:00Uhr bis 19.00Uhr waren wir bei einen Lenzeinsatz in Vogelsang-Grünholz eingesetzt. Eine Überschwemmung auf einem Feld entwässerte in ein Wohngebiet auf mehrere Grundstücke. Mit einer TS der FF Sieseby und unserer Tauchpumpen wurde in den 4 Tagen ca. 2000qm Wasser abgepumpt und somit ein weiteres Überlaufen eingestellt.