Archiv:

July-Übung auf Gut Damp

Am 02.07. haben wir unseren Übungsabend auf Gut Damp absolviert. Um die Wasserentnahme aus offenen Wasserstellen zu üben haben wir mit dem LF16 mittels Saugschläuchen das Wasser aus dem Graben und dem dafür vorgesehenen Schacht entnommen.
Das Wasser wurde dann über zwei „Wasserwerfer“ wieder direkt abgeben. Somit konnten wir gleichzeitig prüfen, ob wir für den Ernstfall dort auch ausreichend Wasser entnehmen können.

Unser LF20 hatte sich vor der Tor-Einfahrt platziert und dort einen Löschangriff, mit der Wassernentanhme aus einem Hydranten, durchgeführt. Auch dort wurde dann zum Abschluß noch einmal das Hydro-Schild in Stellung gebracht.

Wir bedanke uns bei Hr. Graf zu Reventlow für diese Übungsmöglichkeit.

Newsletter Nr. 5 vom Landesfeuerwehrverband

Der Neswletter Nr. 5 ist jetzt online und unter: Brandschutzinfo -> LFV Brandaktuell zu finden.

Ich wünsche kurzweilige Unterhaltung.

TH Wasser Y (25/2019)

Am 30.06.2019 wurden wir um 16:43 zur Hilfeleitung Wasser Y nach Schönhagen in die Gemeinde Brodersby alarmiert. Laut Einsatzmeldung sollten mehrere Personen bei starkem Westwind,  auf die Ostsee abgetrieben sein. Vor Ort konnten keine Personen auf dem Wasser gesichtet werden und längerer Erkundung, kam dann die Meldung, dass die Personen wohlbehalten wieder an Land gekommen waren. Mit alarmierte Kräfte waren die FF Schönhagen, FF Brodersby, DGZRS, Küstenwache, 2 RTW und der Rettungshubschrauber Christoph 42. Um 18:15 Uhr waren wir wieder einsatzbereit im Feuerwehrgerätehaus.

FEU BMA ( 24/2019 )

Zu einem Fehlalarm ging es am 29.06. um 12:17 Uhr ins Ostseebad Damp. Durch einen technischen Defekt hatte ein Melder im Fun und Sportcenter einen Alarm ausgelöst. Um 12:50 Uhr war der Einsatz für die FF Damp beendet.

FEU K (23/2019)

Am 27.06. wurden wir um 17:31 Uhr mit dem Einsatzstichwort „es raucht aus einem Papierkorb am Spielhaus“ ins Ostseebad Damp alarmiert. Nach der Erkundung am Einsatzort, konnten wir den Schwelbrand mit ein wenig Wasser ablöschen und den Einsatz um 18:15 Uhr beenden.