Archiv:

TH K (30/2018)

Am Samstag den 28.07 wurden wir um 17:45 Uhr telefonisch von der Bügermeisterin alarmiert, da zwei Bäume auf der Strasse Richtung Fischleger lagen. Nach Beseitigung der Bäume mit einer kleinen Mannschaftsstärke, war der Einsatz um 18:30 Uhr für uns beendet.

FEU BMA ( 29/2018 )

Am 26.07. ging es um 09:31Uhr zu einem weiteren Fehlalarm ins Ostseebad Damp. In der Ostseeklinik wurde durch einen gedrückten Handmelder die BMA aktiviert und somit die FF Waabs und wir alarmiert. Nach Erkunden und Meldung an die Leitstelle war der Einsatz um 09:55Uhr beendet.

FEU 00 ( 28/2018 )

Am Sonntag den 22.07.2018 wurden mir morgens um 07:15 Uhr zu einem Zimmerbrand in die Nachbargemeinde Waabs gerufen. Bereits auf Anfahrt wurde die Meldung gegeben, dass es sich bereits um einen Vollbrand handelt und somit mehrere Feuerwehren der umliegenden Gemeinden, sowie die Drehleiter aus Eckernförde und Kappeln nachalarmiert wurden. Durch Zusammenarbeit der ganzen Feuerwehren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Damp-Dorotheenthal möchte ich mich bei allen Kameraden aber vor allem auch bei den helfenden Händen, was unsere Verpflegung und Umsorgung betrifft, bedanken! Wieder einmal wurde gezeigt, dass man sich in solchen Fällen auf jeden verlassen kann. Vielen Dank dafür!

TH K AUST ( 27/2018 )

Zu einer technischen Hilfeleistung ging es am 20.07. um 17:28 Uhr für uns ins Ostseebad Damp. An der Tankstelle des Hafens ist einem Kraftstofflieferanten an seinem Lkw ein Hydraulikschlauch geplatzt. Die ca. 50m lange Ölspur wurde abgestreut und aufgenommen. Der Einsatz wurde um 18:15 Uhr beendet.

FEU 00 ( 26/2018 )

Zu einem Flächenbrand ging es am 10.07. um 11:26 Uhr nach Hohlgrund in die Nachbargemeinde Waabs.  Durch verbrennen von Gartenabfällen hat sich ein Flächenbrand von ca. 60 qm nach Meldeeingang auf eine größe von einem Hektar auf dem danebenliegenden Stoppelfeld ausgebreitet.  Mit der ebenfalls nachalarmierten Wehr aus Loose und der FF Waabs, war der Flächenbrand schnell unter Kontrolle und der Einsatz um 12:35Uhr für uns beendet.